Mohair Meerschweinchen

Das Mohair Meerschweinchen ist ein echtes Prachtexemplar, das auf jeder Meerschweinchen Ausstellung anzutreffen ist. Das Mohair Meerschweinchen gehört auch zu den Langhaarmeerschweinchen und hat langes lockiges Fell.

Zu sehen ist das Beitragsbild zum Beitrag: Mohair Meerschweinchen

Wenn man es genau nimmt, stammt das Mohair Meerschweinchen durch die Verpaarung der Angora und der Texel Meerschweinchen ab.

Wer es nicht unter den Namen Mohair Meerschweinchen kennt, der kennt es bestimmt unter lockiges Angora Meerschweinchen. Die Wirbel im Fell sorgen für das Aussehen des Mohair Meerschweinchen für eine sehr rund herum verwuscheltes aussehen.

Die meisten, die Mohair Meerschweinchen haben, bei den handelt es sich meistens um eine Liebhaberzucht von sehr erfahrenden Meerschweinchenhaltern. Wer einer dieser nicht anerkannten Rasse bei sich beherbergt oder zu seiner Familie hinzusetzt sollte aber auch schon wissen, dass das sehr dicht Fell dieser Mohair Meerschweinchen sehr viel Wärme staut. Bei hohen Außentemperaturen fühlen sich die Meerschweinchen auch sehr schnell unwohl als ihre anderen Artgenossen, die sehr kurzes und glattes Fell haben.

In der Gewohnheit und Ihren Ansprüchen unterscheiden sich die Mohair Meerschweinchen nicht von anderen Meerschweinchen. Nur bei der Fellpflege erfordert es ein wenig mehr Aufwand.